Kundenerfahrungen

2018 das erste Mal für die Volkshochschule Osnabrück Land „Meditatives Bogenschießen und Qigong“

in dem  wunderschönen Seminarhaus Ananta in Bad Rothenfelde. Eine wirklich gelungene Veranstaltung, ich bin ganz beseelt nach Hause gefahren. die Seminarleiterin Monika Preuß hat mit ihrer ruhigen Art und ihren achtsamen Korrekturen alle da abgeholt, wo sie standen und Niemand fühlte sich überfordert oder vernachlässigt. Ich würde jederzeit wieder gerne dabei sein. Hier zum nachlesen ein Bericht in den Osnabrücker Nachrichten

M.A.  Osnabrück, Mai 2018

____________________________________________________________________________________________

Ein Oktober- Wochenende im Europäischen Meditationshaus Neumühle bei Mettbach an der Saar

geht zu Ende. Ein intensives Wochenende in einer kleinen Gruppe mit meditativem Bogenschießen, Qigong und Meditation. Ich fahre beglückt und mit viel Kraft nach Hause. Danke liebe Monika

A.B. Saarbrücken 2017

____________________________________________________________________________________________

Eine Woche Urlaub auf der autofreien Insel Langeoog mit „Meditativem Bogenschießen, Qigong, Meditation und Klang

Im Juli des Jahres habe ich mich entschieden an dem Seminar teilzunehmen und die Erfahrung gemacht, dass es gut ist mal etwas auszuprobieren was man noch nie gemacht hat. Wir wurden sehr achtsam von Monika durch das Seminar geleitet, hatten einen über den anderen Tag frei und konnten das erlernte nachklingen lassen. Bei der Bogenübung und auch Qigong und der Meditation konnte ich sehr gut zur Ruhe kommen und mal zu mir selbst finden. Danke liebe Monika für diese wundervolle Erfahrung, die ich mit in den Alltag nehmen kann.

K.M. aus Bremen, 2017

________________________________________________________________________________________

Bildungsurlaub Oktober 2016 in Landesbergen

Titel: Positive Stressbewältigung am Arbeitsplatz

Mir hat an diesem Kurs besonders die Ausgewogenheit von Theorie und Praxis, zuhören und erarbeiten gefallen. Die Meditation und die Konzentration während der Qigong Übungen haben mir sehr beim Kopf abschalten/frei bekommen geholfen. Ich möchte gerne verschiedene Übungen in meinen Alltag mit übernehmen.

B.G. Landesbergen

Sehr präzise und gut umsetzbare Anteilung der verschiedenen Qigong Figuren. Sehr angenehme Atmosphäre durch die Raumgestaltung von Frau Preuß. Besonders gut hat mir der Ausflug in die 5-Elementen-Ernährung und deren praktische Umsetzung gefallen. Wir haben viele alltagstaugliche Entspannungsübungen  mit auf den Weg bekommen. Vielen Dank für diese tolle Woche.

C.S. aus Nienburg

Abwechslungsreiche und interessante Themen. Sehr ausführlich und verständlich erklärt und besprochen. Auf persönliche Probleme und Fragen eingeganen. Theorie und Praxis sehr stimmig. Schöne beruhigende Atmosphäre. Schöne Räumlichkeiten in der Langesbergener Mühle.

B.S. Nienburg

Besonders der praktische Teil hat mir sehr gut gefallen. Unsere Dozentin hat es mir sehr nahe gebracht. Mit diesen Übungen werde ich versuchen meinen Arbeitsalltag noch besser zu meistern.

I.S. Landesbergen

_______________________________________________________________________________________


April 2016 „Meditatives Bogenschießen und Qigong“

in der Akademie Gesundes Leben in Oberursel bei Ffm

Meditation, Qigong in Verbindung mit dem meditativen Bogenschießen ist die ideale Verbindung -für mich- Monika vermittelt sehr authentisch die Inhalte und es macht immer wieder Freude, ihre Seminare zu besuchen. Hinschauen, Ankommen und Loslassen -das alles mit Achtsamkeit und innerer Harmonie und Heiterkeit- ein Motto auch für´s „echte“ Leben.

TK aus Aschaffenburg

_______________________________________________________________________________

April 2016 Bildungsurlaub der VHS Nienburg „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“

Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Monika hat die Gabe den Lehrstoff entspannt, ruhig und interessant zu vermitteln. Sie ist ein wandelndes Lexikon auf ihrem Gebiet und weiß auf Fragen oder Probleme immer ein passende Antwort. Also alles in allem eine tolle Woche, eine schöne Erfahrung. Allein der Titel der Veranstaltung finde ich nicht besonders passend. Da ich im Veranstaltungsheft der VHS keinerlei Beschreibung des Kurses gefunden hatte, hatte ich etwas völlig anderes erwartet.

K. M. aus Nienburg

________________________________________________________________________________

April 2016 Bildungsurlaub der VHS Nienburg „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“

Die Qigong-Übungen waren wunderbar, toll vermittelt und geübt. Allerdings wäre ein Kennenlernen weiterer Entspannungsübungen ggf. von Vorteil, wie progressive Muskelentspannung, Körperwahrnehmung, autogenes Training. Die Ernährungslehre nach TCM war mir zu einseitig, gerne hätte ich andere ökotrophologische Ansätze kennengelernt. Auch könnte es mehr Gruppendiskussionen geben um aus Erfahrungen anderer Teilnehmer zu lernen (therapeutischer Ansatz). Insgesamt kann ich den Kurs aber weiterempfehlen, da natürlich innerhalb einer Woche nicht zu viel/umfassend informiert werden soll/kann. Ich gehe gut heraus.

K. K. aus Uchte

________________________________________________________________________________

 April 2016 Bildungsurlaub der VHS Nienburg „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“

Es wurde viel über die Entspannungstechniken des Qigong und der Meditation als solches vermittelt, d.h. die praktischen Übungen und auch der theoretische Hintergrund wurden gut verständlich gemacht. Die Ernährung nach TCM wurde in ihrer Komplexität ansatzweise vermittelt, so daß die Neugier auf mehr geweckt wurde. Der Zusammenhang von Stress und Überforderung machte gut deutlich, welche Möglichkeiten in der eigenen Gestaltung liegen. Die Räumlichkeiten und die Umgebung der Veranstaltung rundeten den Kurs sehr gut ab.

M. E. aus Darmstadt

_________________________________________________________________________________

April 2016 Bildungsurlaub der VHS Nienburg „Stressbewältigung am Arbeitsplatz“

Im wahrsten Sinne war der Bildungsurlaub eine GESUNDE Mischung aus Bildung und Urlaub für mich. Monika leitet das Seminar mit Qigong, TCM-Ernährung sehr anschaulich, abwechslungsreich und verständlich. Das Seminar in der Gruppe könnte für mich gerne noch `ne Weile weitergehen mit den ausgleichenden Qigongübungen kommt bei mir wieder vieles in Bewegung das ich mit nach Hause nehmen kann. Achtsamkeit, Ruhe & Bewegung, Entspannung und Freude! Ich freue mich schon auf das nächste Mal.

T.K. aus Aschaffenburg

_________________________________________________________________________________

März 2016 „Ostern 4 Tage Auszeit“

mit Qigong, meditativem Bogenschießen, Ernährungslehre nach der Traditionellen Chinesischen Medizin und Klangschalenreise

Liebe Monika,

vielen herzlichen Dank für die Kursinformationen und die Fotos. Dein Kurs hat mir wieder sehr gut getan, ich habe noch Tage danach die Ruhe im Körper gespürt und bei meinen Bogenschießversuchen im Garten waren Deine Mühen, auch durch die Übungen im Qigong, noch sehr deutlich zu sehen. Ich habe mir schöne Musik aus dem Internet geladen, und selbst wenn ich die Musik nur höre, tritt schon ein Entspannungszustand ein. Also nochmals Danke schön für die sehr sinnvoll verbrachten Ostertage und

ganz herzliche Grüße eine begeisterte Bogenfrau!

________________________________________________________________________________

November 2015 Meditatives Bogenschießen und Qigong

in der Akademie Gesundes Leben in Oberursel b. Ffm

Ich war mit dem Seminar sehr zufrieden. Durch die ruhige, klare, strukturierte Vermittlung der einzelnen Schritte, sowohl beim Qigong als auch beim Bogenschießen, konnte ichdie einzelnen Übungen gut verstehen und sehr gut im Körpergedächtnis speichern. Meditation, Qigong und Bogenschießen waren gut aufeinander abgestimmt.Essen, Trinken, Zimmer und die Mitarbeiter/innen sind durch ihre Freundlichkeit sehr positiv aufgefallen und bereiteten einen Rahmen zum Wohlbefinden.

M.E.G.,Frankfurt/Main


September 2015 Urlaub auf Teneriffa

mit meditativem Bogenschießen und Qigong

Liebe Monika,
nochmals herzlichen Dank für Deine aufmerksame und einfallsreiche Unterstützung beim Bogenschießen. Ohne die Veränderung am Bogen wäre es wohl nichts mit mir und ihm geworden.
Ich bin trotz nächtlicher Stunde und durchwachter Nacht gut und reibungslos nach München gekommen. Diesmal war sogar der Flug angenehm. Erst jetzt, nach drei Tagen, komme ich wirklich hier an und finde mich in meinen alten Lebensstil ein. Dennoch bin ich noch immer nicht im Streß –  dank der vielen Ruhe, Entspannung und dem Loslassen auf Teneriffa. Ich erinnere mich noch häufig an die gemeinsamen Frühstücke, Abendessen und sonstigen Schwätzchen und finde, daß es eine wunderbare Zeit war.
Ich gehe davon aus, daß Du Dich weiter durch Sonne, Meer, Wind und Oceano verwöhnen läßt und Freude mit Deinen neuen Kursteilnehmern hast.
Ich wünsche es Dir, und danke für die Fotos. Ich habe heute das Bogenschießfoto schon meinem Geschäftsführer gezeigt. Der war ganz beeindruckt.
Ich umarme Dich mit vielen herzlichen Wünschen,

B. O. aus München


August 2015 Urlaub auf Teneriffa

mit Achtsamkeitsübungen, Qigong und meditativem Bogenschießen

Liebe Monika, vorab schon vielen herzlichen Dank für diese tolle Woche auf Teneriffa.

Egal ob beim Bogenschießen, beim Qigong oder während der Achtsamkeitsübungen, Du hast mir bewusst vor Augen geführt worauf es wirklich ankommt: sich auf den Moment zu konzentrieren und diesen einschränkungslos zu genießen und wahrzunehmen. Alle drei Kurse haben mir sehr viel Spaß gemacht und die ersten Erfahrungen werden mir sicherlich auch im Alltag nutzen und mir neue Kraft und Energie schenken, behalte Deine sympatische und gelassene Art. So sehen für mich Zufriedenheit und Einklang aus!

F.L. aus Essen

„Wenn wir nicht achtsam sind, geht das Leben an uns vorüber ohne dass wir es bemerken“

Anke Maggauer-Kirsche


August 2015 Urlaub auf Teneriffa

mit Achtsamkeitsübungen, Qigong und meditativem Bogenschießen

Dankbar blicke ich auf eine Woche Gesundheitsurlaub auf Teneriffa mit SKR Reisen zurück.
Mit den Kursen Achtsamkeit, Meditatives Bogenschießen und Qigong durfte ich eine wohltuende Entspannung erfahren. Monika Preuss war eine sehr freundliche und hilfsbereite Kurs- und Reiseleitung und hat die Kurse mit viel Einfühlungsvermögen, Ruhe, Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit geleitet, so dass ich dabei viel Kraft tanken konnte. Nicht zu vergessen die für Körper und Seele so wohltuende Klangschalenmassage von Frau Preuss. Die geselligen Abendessen bei denen die Erlebnisse des Tages ausgetauscht und bei denen auch viel gelacht wurde, trugen ebenfalls sehr zur optimalen Erholung bei. Gerne werde ich wieder einen Gesundheitsurlaub auf Teneriffa oder auch an einem anderen Ort mit Kursen von Frau Preuss buchen. Ganz herzlichen Dank für die schöne Woche.

K.S. Klettgau


April 2015 Meditatives Bogenschießen und Qigong

in der Akademie Gesundes Leben in Oberursel b. Ffm

Dieses Seminar hat mir außerordentlich gut gefallen und gut getan. Ich habe viel Neues erfahren und mitgenommen, eine gut durchdachte und strukturierte Veranstaltung sowie eine ausgewogene Themenaufteilung. Die Inhalte waren auf die Gruppe abgestimmt d.h. keine Überforderung, aber auch keine Oberflächlichkeit – also passend. Es blieb genügend Zeit für die Intensivierung des Erlernten und es wurde persönlich auf jeden eingegangen. Dank der Gruppengröße von 12 Teilnehmern optimal.

A.G. aus Bad Kreuznach


Rundum zufrieden, inspirierent und bereichernt, sowohl für Lernstoff, Themenaufteilung als auch Anleitung. Ein Weg zur eigenen Mitte.

C. S. aus Kelkeim


Ich hätte nicht gedacht, daß nach nur zwei Tagen ein solch stimmiges, entspanntes Gefühl beim meditativen Bogenschießen sein könnte… Ich habe es als sehr angenehm empfunden in Schritten zu lernen und jeden Schritt in Ruhe üben zu können.

H.M. aus O


Großartiges Seminar mit einer sehr kompetenten, erfahrenen wohlwollenden Seminarleiterin. Alle Anleitungen wurden achtsam und einem mir entsprechenden Tempo vermittelt.

K.B. aus dem Odenwald


 Juli 2014 Qigong und meditatives Bogenschießen

im Europäischen Meditationszentrum in Mettlach an der Saarschleife

Da wir Verwandte in der Region haben, war es für meinen Mann und mich, eine gute Gelegenheit an Deinem Seminar teilzunehmen und wir sind beide begeistert und werden in München schauen, dass wir dort weitermachen können. Das Seminar ist Dir in allen Bereichen gelungen, der Wechsel zwischen Sitzmeditation, Qigong und meditativem Bogenschießen, fanden wir gut ausgewogen, Deine vorgelesenen Texte haben so einiges in uns angestoßen, Änderungen vorzunehmen, mehr sinnvolle Freizeit miteinander zu verbringen ist ein Thema. Auch das Spektrum an angebotener Literatur von Dir, fanden wir erwähnenswert. Im Hause haben wir uns gut aufgehoben gefühlt, es liegt ja traumhaft, sicher werden wir auch mal zum Wandern hier her kommen.

Liebe Monika, vielleicht kommen wir auch erst einmal nach Teneriffa, wer weiß!

H. und G. aus München


Meditatives Bogenschießen und Qigong

Juli 2014 in der Akademie Gesundes Leben in Oberursel bei Frankfurt/M

Liebe Monika, ich bin nun zum dritten Mal dabei, Teneriffa, in der Rhön und jetzt hier in dieser hervorragenden Akademie, wo es uns an nichts fehlt, schön dass Du diesen wunderbaren Platz für uns gefunden hast! Beim Bogenschießen spüre ich mittlerweile mehr Konzentration, Aufrichtung und vor allem einen viel besseren Atemfluss und dadurch geht alles viel leichter, fast wie von alleine, jetzt kann ich den Satz der in Eugen Herrigels Buch

„Zen in der Kunst des Bogenschießens“ steht, besser verstehen wo er sagte: >Es schießt<

Was ich immer wieder an Dir bewundere, dass es Dir mit Leichtigkeit gelingt, eine Gruppe von 14 Teilnehmern, (auch Männer dabei) die alle, außer mir noch kein Bogenschießen gemacht haben, so zu Händeln, dass in kürzester Zeit eine absolute angenehme Ruhe in der Gruppe ist.

Seit ich das Qigong, insbesondere die 8 Brokate bei Dir gelernt habe, mache ich die Übungen jeden zweiten Tag, bei diesem Wochenende war es für mich Wiederholung, aber auch da lernte ich vertiefende Aspekte zum Weiterkommen von Dir. Das finde ich eben schön, jeder bekommt von Dir die achtsame Aufmerksamkeit und Korrektur, die er/sie gerade braucht.

Mach weiter so und vielen Dank, für das harmonische Wochenende in diesem schönen Haus,

Deine

K.T. aus Bremen


Urlaub auf Teneriffa Oktober 2013

Vollkommen ausgebrannt und ermattet, kam ich im Hotel Océano an, zwei Wochen Urlaub vor mir, also erst einmal alles eruieren, was gibt es hier, aber halt! Nein nichts tun, auf dem Balkon sitzen, lesen, Wellen schauen, schlafen, ob das geht? Und dann hatte ich ja noch den Kurs Qigong gebucht, oh.je, schon wieder Termine! Im Nachhinein muss ich sagen, war das meine beste Entscheidung, endlich habe ich etwas gefunden, meinen Alltag bester zu „überleben“.

Monika, Du hast es verstanden uns, wir waren sechs Mädels, fast das Fliegen zu lehren, denn wir machten unsere Qigongübungen auf der Dachterrasse im 10 Stock des Hotels, mit Blick auf den Atlantik und eine Übung hieß, „Der Kondor breitet seine Flügel aus“, fast wären wir abgehoben! Eine Klangschalenmassage war dann noch ein weiteres

Highlight, das Monika zu bieten hatte. Eine Stunde Klangschalen auf meinem Körper von hinten, vorne, Füße und Hände, also nach Beendigung der Sitzung, war mein Körper nur Klang und während der Behandlung bin ich nach kurzer Zeit in so einen „Alphazustand“ entschwunden, der mich total entspannt hat, danach auf meinem Zimmer waren 2 Stunden Schlaf angesagt.

Gespräche mit den anderen SKR Gästen, das Essen und nicht zu vergessen den Tagesausflug zum Teide, dem höchsten Berg Spaniens, der ca. in der Mitte der Insel liegt, war wunderbar, einfach eine andere Welt, man kam sich vor wie in der Wüste, oder auf dem Mond, einfach Spitze! Monika vielen Dank für die schönen Stunden, Deine

F.G. aus Heidelberg


Meditation, VHS Nienburg 2013

Man sagt des Öfteren, dass die Referenten der VHS, nicht so besonders sind, ich habe und das muss ich jetzt mal sagen, schon einige Kurse und Seminare bei der VHS besucht und kann das nicht bestätigen. Auch in dem Tagesseminar „Verschiedene Meditationsarten- und Formen kennen lernen“ hatte ich eine kompetente Lehrerin, die den Teilnehmerinnen und auch den Herren, keine Antwort schuldig blieb, die uns sanft durch den Tag geführt hat. Ich fand es sehr interessant, wie viele Möglichkeiten der Meditation es gibt, z.B. sehr gut hat mir die Gehmeditation getan, man ist in Bewegung, aber auf eine achtsame Weise, kann die Atmung mit einbeziehen, ich werde das jetzt bei meinen Spaziergängen mit dem Hund einbauen. Auch die geführte Klangschalenmeditation, -einfach himmlisch-, außerdem haben wir in einer Gruppenarbeit herausfinden können, was Meditation ist und was nicht, hat total Spaß gemacht. Des Weiteren wurden uns stille Übung des Qigong vermittelt und noch einiges mehr. Ich danke Monika Preuß sehr, für diesen gelungenen Tag.

W.B., aus Steimke


Qigong in Minden Mai 2012

Ich habe mich entschieden an einem Qigong-Seminar teilzunehmen, weil ich etwas gesucht habe, wo ich entspannen kann, das wurde voll erfüllt. Du sagtest zu uns, ihr müsst das Qigong erfahren, spüren, in euch hinein horchen, ich kann euch nichts beibringen, ich kann versuchen, euch das „Pflänzchen“ einpflanzen, aber „wässern“ müsst ihr selbst. Diesen Satz habe ich an meinem Schreibtisch stehen. Da ich nicht lange stehen konnte, hattest Du auch eine Lösung für mich im Gepäck, denn ich konnte problemlos im Sitzen die gleichen Übungen machen, wie die anderen Teilnehmer, denn Qigong, so haben wir dann von Dir erfahren, kann man im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen durchführen. Ich war zwar immer ziemlich mühe nach dem Üben, aber es war eine angenehme Müdigkeit und ich konnte mal wieder nach langer Zeit gut einschlafen. Auf jeden Fall werde ich weiter machen mit Qigong. Liebe Monika danke auch für Deine achtsamen Korrekturen.

 I.O., aus Minden


Teneriffaurlaub August 2012

Ankunft im wunderschönen Hotel Océano im Norden von Teneriffa. Der Blick von meinem Balkon auf das Meer, zauberte ein „waauu“ auf meine Lippen, einfach grandios!

Dann die liebevolle Betreuung durch unsere Reise- und Kursleiterin Monika war sehr angenehm. Ich habe dann an dem Kurs „meditatives Bogenschießen“ teilgenommen, das war für mich eine Offenbarung. Nach einigen kurz aufeinander folgenden Schicksalsschlägen, zeigte mir der Bogen sofort meine Befindlichkeit, denn ich konnte nicht loslassen, d.h. ich konnte den Pfeil nicht los lassen, im wahrsten Sinne des Wortes. Liebe Monika Du hast es mit Deiner Ruhe, Geduld und Achtsamkeit geschafft, dass auch meine Pfeile den Weg gefunden haben. Die gemeinsamen Treffen auf der Terrasse des Hotels zum Abendessen, die Gespräche mit den anderen SKR Teilnehmerinnen, die spektakulären Sonnenuntergänge, das gute Essen und das freundliche Personal, haben meinen Urlaub eine runde Sache werden lassen.

Danke für Alles liebe Monika, ich komme wieder.

K.M., aus Zürich


Bildungsurlaub Mai 2011 in Estorf

Das Qigong so um umfangreich ist, hätte ich nie gedacht. Es war wirklich total interessant und ich konnte sehr viel für mich persönlich mit nachhause nehmen. Liebe Monika Du hast uns durch die 5 Tage Bildungsurlaub mit leichter Hand geführt, wusstest immer wann für unsere Gruppe Qigong, oder Meditation angesagt war und wann Theorie dran war. Besonders gut hat mir auch das gemeinsame Kochen nach der 5 Elementen Lehre gefallen und die Vorbereitung darauf in theoretischer Form einen Tag vorher. Die morgendliche Feedbackrunde, wo jeder in aller Ruhe sich äußern konnte war für mich auch sehr wichtig, überhaupt der Kontakt zu den anderen Teilnehmern hat mir gut gefallen, es war eine „tolle Truppe“.

Danke liebe Monika

R.B., aus Nienburg/Weser


Teneriffa, 15.01.2011

Liebe Monika,
„Energie tanken“, „Festplatte neu justieren“ hieß mein Ziel, als das Flugzeug Teneriffa-Nord ansteuerte.- Es ist mir gelungen, wobei ich dank der sehr bereichernden
Erfahrung des meditativen Bogenschießens den Begriff „Ziel“ bzw. „Zielen“ neu zu definieren gelernt habe. Deine Aufmerksamkeit und Ruhe, das schöne Hotel,
Lesenachmittage auf dem Balkon/am Pool, viiiel Schlaf – all das hat mir geholfen, „aufzutanken“ So hatte ich genügend Energie für den heutigen- sehr anstrengenden
und abenteuerlichen – Aufstieg in die Masca-Schlucht – nach einer einstündigen Kanufahrt, wo ich doch im Leben noch nie Kanu gefahren bin…
So viele „Abenteuer“ – gestärkt und bereichert geht’s morgen nach Hause. Vielleicht bis zu einem Wiedersehen – auf Teneriffa oder bei einer „Session“☺ ?
Vielen Dank und liebe Grüße
A.A. aus Köln


Teneriffa, August 2010

Wunderschöne Tage durfte ich hier im Océano verbringen; und durch Monika Preuß, meiner
gelassenen (geduldigen!) „Personal Trainerin“ habe ich von einer neuen Welt erfahren… Eine
Welt voll innerer Ruhe, von bewusster Körperlichkeit gepaart mit uralter Weisheit …
Qigong…
… ich kehre reicher nachhause zurück als ich kam.
Herzlichen Dank A.K. aus Karlsruhe
… und übrigens… vom herrlichen Balkon aus stundenlang auf die gefühlte Ewigkeit des
Meeres zu blicken, gehörte für mich, nebst Mayrkur natürlich zur eindringlichen Therapie…
… eine Wiederholung scheint unausweichlich…


10.09.2010!

Qigong mit Monika
Warum sieht bei Dir alles so harmonisch und leicht aus?
Warum komme ich mir so unbeholfen vor?
Warum habe ich noch eine Woche dazugebucht?
Ganz einfach- Weil es mir Freude macht!
Danke für´ s „Hinrichten“ und Verschieben
Alles Gute A.L. aus Landshut


Bitte kontaktieren Sie mich unter: | Tel.: +49 (0) 5901 9586648 | E-Mail: info@qigong-urlaub.de