Grundlage

business

zum „Ziel“ schauen

Das Bogenschießen beruht auf dem Prinzip eines elastischen Stabes (Bogen), der mit einer Bogensehne gespannt wird. Durch Anspannen der Sehne wirkt der Bogen wie eine Feder  und es wird potentielle Energie  aufgebaut, die sich beim Lösen der Sehne als kinetische Energie  des Pfeiles  frei setzt.

 

Je stärker die Spannkraft des Bogens und je länger der Auszug der Sehne ist, desto

schneller, weiter, geradliniger und durchschlagskräftiger fliegt der Pfeil. Die Spannkraft des Bogens wird traditionell als Zuggewicht an der Sehne in englischen Pfund (1 englisches Pfund = 0,453 kg) bei einem Auszug von 28 Zoll  (71,12  cm) gemessen, wobei das

Zuggewicht der Bogen variiert. (Quelle: Wikipedia).

Bitte kontaktieren Sie mich unter: | Tel.: +49 (0) 5901 9586648 | E-Mail: info@qigong-urlaub.de